lilla hyttnaes
Unser Traum vom Haus

Eine Oase für die Sinne

Seit vielen Jahren sind wir nun an unserem Gartentraum und langsam wird dieser Realität. Da wir, wie auch schon beim Hausbau, alles soweit als möglich selber bauen und unser Garten mit über 600 qm nicht gerade klein ist, sind wir halt noch nicht ganz fertig. Aber die Beeren und das Gemüse aus dem eigenen Anbau sind halt einfach viel besser. Nun sind wir an den Grenzbebauungen, Zäune, Sichtschutz und Spalier sind  fertig und selbstverständlich genauso wie Sie in Schweden gefunden werden. Ein Traum aus Holz in Falu-rot und weiss. Der Bau und insbesondere der Anstrich ist etwas zeitaufwendiger als gedacht, aber der optische Eindruck ist einfach genial. Die Aussenküche ist rege in gebrauch und der Holzbackofen funktioniert auch. Endlich geht es auch mit dem Teich Schritt für Schritt voran und seit 2018 können wir endlich auch Baden. Noch gehen uns die Ideen nicht aus und weitere Projekte sind in Planung.